„We are not sent into this world to do anything into which we cannot put our heart.“

John Ruskin

über mich

Bewegung ist meine Leidenschaft
Mein Entdeckergeist hat mich an viele schöne Plätze dieser Erde geführt. Berührende Begegnungen mit den Menschen und der Natur haben mich die spirituelle Verbundenheit erfahren lassen. Der innere Drang, den Dingen auf den Grund zu gehen und Wesentliches zu erkennen, bewegt mich immer weiter.

Durch mein Interesse an Asien und viele Reisen in diesen Kontinent habe ich Yoga als Körperarbeit, Philosophie und Schulung des Geistes kennengelernt. Nach 7 Jahren Yoga-Selbstpraxis habe ich 2007 ein Teacher Training im Sivananda Yoga Ashram in Neyar Dam/Indien und Kitzbühel/Austria gemacht. 2009 traf ich Shiva Rea, die Gründerin des Prana Vinyasa Flow Yoga. Die Kreativität und Vielfalt dieser Praxis haben mich begeistert und nicht mehr los gelassen. Die Erfahrungen exakter Körperausrichtung der therapeutischen Yoga-Richtungen, der tiefen Stille in der Meditation und der Lebendigkeit durch Pranayama, beleben und bewegen mich.
Nach unzähligen und intensiven Erfahrungen mit stillen und bewegten Meditationen (Osho), Skydancing-Tantra Trainings, vielen 5Rhythmen Wochenenden und intensiver Atemarbeit war ich nach wie vor auf der Suche nach einer Methode, die Bewegung mit Emotionen und Tiefe vereint. Diese Methode habe ich 2001 bei Susannah und Ya´Acov Darling Khan, den Gründern der School of Movement Medicine, und ihrer professionellen und herzlichen Art gefunden.

Ausbildung

Andrea ist seit 2009 selbstständige Yogalehrerin mit intensiver Unterrichtstätigkeit und Yoga-Alliance Zertifizierung in Sivananda Yoga (200YA) und Prana Vinyasa Flow Yoga (300YA). Ihre Freude am vertiefen und entwickeln lässt sie nicht aufhören zu lernen. Zahlreiche Retreats und Intensiv-Trainings (über 1500h) in Anusara, Ashtanga, Iyengar, Viniyoga, Svastha Yoga Therapie (Doug Keller), Philosophie (Emil Wendel) und Yoga&Meditation Intensiv (Florian Palzinsky) haben ihre eigene Praxis vertieft.
Momentan ist sie in Shiva Reas Kalari Vinyasa Teacher Training (Kalaripayattu und Prana Vinyasa).

2009 hat sie mit dem Apprenticeship Program und Teacher Training der School of Movement Medicine in England begonnen. Sie ist seit 2014 zertifizierte Movement Medicine Lehrerin der School of Movement Medicine England und hat sich vertiefend mit Somatic Experiencing auseinandergesetzt.
Momentan ist sie im Continuing Professional Development Programm der School und in begleitender Supervision. 

Weitere Bestandteile dieses Weges sind die intensive therapeutischer Selbsterfahrung (Bonding, Gestalt, Transaktionsanalyse), Awakening Women Seminare (Chamelie Ardagh), die Auseinandersetzung mit den Grundsätzen des Ayurveda und intensive Reisen.

Entwicklungspolitisch ist sie seit 2011 als Projektleiterin bei der Städtepartnerschaft Salzburg - Singida/Tanzania tätig.

Ausbildungsweg: Dreijährige Lehre als Reisebüro-Assistentin; Vierjährige Tätigkeit als Reisebüroassistentin und Flugberaterin. Fünf Jahre Trainerin bei Amadeus Austria Martketing GmbH (Linienflug); Studium der interkulturellen Kommunikation und Pädagogik an der Universität Salzburg; Studiensemester und Praktika im Ausland (Utah/USA, Kenya/Afrika, Nepal/Asien); Achtjährige leitende Tätigkeit in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit (2001-2009); Ausbildungen und Erfahrung in Projektentbegleitung, Projektentwicklung, Projektmanagement, Gesprächsführung, Leitung und Coaching.