We are not sent into this world to do anything into which we cannot put our heart.

John Ruskin

über mich

Bewegung ist meine Leidenschaft
Bewegung begeistert mich und macht mich glücklich. Genauso glücklich wie Reisen. Ich reise regelmäßig verschiedene Gebiete der Erde und bin immer wieder von Neuem fasziniert. So habe ich auch viel Zeit in Indien verbracht und bin von dort auf die Suche nach "meinem" Yogastil gegangen. Ich habe viele Stile ausprobiert, geübt und viele Lehrer kennen gelernt. Für mich hat sich eine Kombination aus intensiver und kreativer Körperarbeit, zentrierenden Atemübungen und Meditation als sinnvoll heraus gestellt. Die freie Bewegung ergänzt die yogische Struktur. Movement Medicine ist freie Bewegung, die Körper, Herz und Geist verbindet und ganz wie im Yoga, von Achtsamkeit geführt ist. Und dann gibt es noch die Entwicklungspolitische Arbeit, die eine weitere Leidenschaft ist, die ich konsequent verfolge.

Meine Neugierde haben mich über Oshos intensiver und bewegter Meditationsarbeit zu Methoden wie Bonding, Gestalttherapie und Transaktionsanalyse geführt. Auch die spirituelle Arbeit von Awakening Women mit Chamelie Ardagh, Ayurveda und genussvolle Körpertherapien.

Mein Bedürfnis nach Sinn und Entwicklung bewegen mich immer weiter. Ich freue mich, in meiner Tätigkeit als Unterrichtende einiges meiner Erfahungen und meines Wissens weiter geben zu können und ich freue mich auf DICH.
N A M A S T E Andrea

Ausbildung

Andrea ist zertifizierte Prana Vinyasa Flow Lehrerin. Das Teacher Training mit Shiva Rea hat sie 2016 abgeschlossen. Sie hat viele Yogastile ausprobiert und zahlreiche Weiterbildungen mit Shiva Rea, Christine May, Emil Wendel, Florian Palzinsky, Doug Keller, Nicki Knoff, Heather Elton, Twee Merrigan u.a. in unterschiedlichen Stilen gemacht. Ihr erstes Teacher Training hat sie im Sivananda Ashram in Indien und in Kitzbühel (2007) gemacht. Seit 2009 ist sie selbstständige Yogalehrerin mit intensiver Unterrichtstätigkeit und Yoga Alliance Experienced Teacher (E-RYT 500) und Ausbildungsleiterin. Ihre regelmäßigen Fortbildungen konzentriert sich auf Prana Vinyasa Flow mit Shiva Rea, Pranayama, Meditation und vielen anderen Elementen, die ihre Praxis und ihren Unterricht  bereichern.

Andrea ist zertifizierte Movement Medicine Lehrerin (2014) der School of Movement Medicine England mit Susannah&Ya´Acov Darling Khan. Der Weg den Movement Medicine anbietet, ist begleitet von inteniver Eigenpraxis, Peer Group Austausch, Supervision und Continuing Professional Development (CPD). Andrea hat CPD Level 1 Heart and SEER (Systemic Essential Energy Retrieval), Level 2 Ritual and Ceremony  und Level 3 Phönix Process gemacht. Andrea ist Mitglied der Movement Medicine Association.

In der entwicklungspolitischen Arbeit ist sie seit 2011 Projektleiterin bei der Städtepartnerschaft Salzburg - Singida/Tanzania.

Ausbildungsweg: Dreijährige Lehre als Reisebüro-Assistentin; Vierjährige Tätigkeit als Reisebüroassistentin und Flugberaterin. Fünf Jahre Trainerin bei Amadeus Austria Martketing GmbH (Linienflug); Studium der interkulturellen Kommunikation und Pädagogik an der Universität Salzburg; Studiensemester und Praktika im Ausland (Utah/USA, Kenya/Afrika, Nepal/Asien); Achtjährige leitende Tätigkeit in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit (2001-2009); Ausbildungen und Erfahrung in Projektentwicklung, Projektbegleitung, Projektmanagement, Gesprächsführung, Leitung und Coaching.